• Lilly (21)
    amPulsundermutigend

    Aktuelle Themen werden mit biblischen Grundlagen verknüpft. Meine Freikirche ist lebensnah und ermutigt mich, im Hier und Jetzt meinen Glauben zu leben. Dass daraus die Kraft wächst, sich für Menschen in Not zu investieren, finde ich genial.

  • Thomas (25)
    FreundeundAntworten

    Hier habe ich Freunde, die mein Denken fördern und fordern. Und es gibt sie, die Antworten auf existentielle Lebensfragen. Ich habe sie im christlichen Glaubensbekenntnis gefunden.

  • Jude (35)
    DiebesteBotschaft

    Hier höre ich regelmässig die gute Botschaft vom Reich Gottes und Jesus meinem Retter. Die Menschen in meiner Freikirche leben Frieden und Freiheit.

  • Jens (41)
    MeinLebensmittelpunkt

    Atheistisch erzogen, lernte ich Gott später in einer Freikirche kennen. Hier kann ich mich entfalten und erlebe eine Gemeinschaft wie ich sie vorher nicht kannte.

  • Joni (32)&Steffi (28)
    Angenommen.Sowiewirsind.

    Relevant in ihren Inhalten, modern und dynamisch in ihrer Art. Hier können wir zusammen mit anderen den Glauben im heute leben.

  • Brigitte (49)&Andi (52)
    GottundMenschenbegegnen

    Wir geniessen die gepflegte Gemeinschaft. So tragen wir unseren Glauben erfrischt in den Alltag hinein.

Wohin bewegen sich die Freikirchen in der Schweiz - Interview mit Max Schläpfer

GvC Bewegung

„Damit Menschen aus allen Generationen zum Blühen kommen.“ „Gesellschaftlich relevante Kirche erleben.“ „Die verändernde Gegenwart Gottes erleben.“ „Kirche für alle Generationen, Gesellschaftsschichten und Ethnien.“ „Dienst an benachteiligten Menschen und der Gesellschaft.“

 

Wir wollen miterleben, wie Menschen aus allen Generationen Gott begegnen und ihr Leben zum Blühen kommt. Wir wollen es mit eigenen Augen sehen, wie Kirche wieder gesellschaftlich relevant wird. Darum bauen wir eine lebensverändernde und transparente Kirche. Darum bauen wir in den verschiedenen GvC Groups Orte der Gemeinschaft. Darum dienen wir als Kirche unseren Nächsten und der Gesellschaft.

Wer wir sind

Die GvC Bewegung umfasst fünf Freikirchen an verschiedenen Standorten, die wöchentlich von ca. 2’000 Personen besucht werden sowie die Sozialwerke Quellenhof-Stiftung und SoA Thurgau. Wir träumen von einer Bewegung, in der die Verkündigung des Evangeliums und der Dienst an schwachen Menschen einen enorm hohen Stellenwert haben. Einer Bewegung, in der die Kulturen der Gemeinschaft, des Ehrens und des Dienens gelebt werden und die durch die Gegenwart Gottes und sein übernatürliches Wirken geprägt ist.

Wofür wir stehen

Unsere authentischen Gottesdienste sind geprägt von alltagsrelevanten Predigten und leidenschaftlichem Worship. Die GvC ist eine Kirche für Menschen aus allen Generationen, Gesellschaftsschichten und unterschiedlichsten Ethnien. Dabei schlägt unser Herz insbesondere für Menschen am Rande der Gesellschaft.

 

Diakonie – das heisst der Dienst an benachteiligten Menschen und der Gesellschaft – hat für uns einen hohen Stellenwert.

Woher wir kommen

Aus einer Bibelstunde mit dem Evangelisten Charles Reichenbach entstand 1960 in Winterthur die GvC Bewegung. Inspiriert durch einen Traum begann die Jugendgruppe um Johannes Wirth sich um Menschen am Rande der Gesellschaft zu kümmern, woraus die Quellenhof-Stiftung entstand. Später folgten der Umzug nach Neuhegi und die Gründung von weiteren lokalen Kirchen. Angetrieben vom Traum mitzuerleben wie Menschenleben aufblühen, wagte die GvC auch unkonventionelle Ideen wie Gottesdienste in einem Zirkuszelt.

Was wir tun

Als GvC Bewegung wollen wir Menschen zu Jesus Christus hin sammeln, im Glauben stärken und sie senden, um den Glauben in ihrem Alltag zu leben. Unser Hauptschwerpunkt liegt auf den inspirierenden Gottesdiensten, den lebensverändernden Groups sowie dem Dienst am Nächsten und der Gesellschaft. In der Quellenhof-Stiftung bieten wir Wohn-, Arbeits- und Therapieangebote für Menschen mit sucht- und psychisch bedingten Problemen.

Kontakt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen! Gerne dürfen Sie sich mit ihren Fragen oder Anliegen an uns wenden.

GvC Bewegung
Barbara-Reinhart-Strasse 24
CH-8404 Winterthur
+41 52 245 14 14
info@gvc.ch
www.gvc.ch