• Lilly (21)
    amPulsundermutigend

    Aktuelle Themen werden mit biblischen Grundlagen verknüpft. Meine Freikirche ist lebensnah und ermutigt mich, im Hier und Jetzt meinen Glauben zu leben. Dass daraus die Kraft wächst, sich für Menschen in Not zu investieren, finde ich genial.

  • Thomas (25)
    FreundeundAntworten

    Hier habe ich Freunde, die mein Denken fördern und fordern. Und es gibt sie, die Antworten auf existentielle Lebensfragen. Ich habe sie im christlichen Glaubensbekenntnis gefunden.

  • Jude (35)
    DiebesteBotschaft

    Hier höre ich regelmässig die gute Botschaft vom Reich Gottes und Jesus meinem Retter. Die Menschen in meiner Freikirche leben Frieden und Freiheit.

  • Jens (41)
    MeinLebensmittelpunkt

    Atheistisch erzogen, lernte ich Gott später in einer Freikirche kennen. Hier kann ich mich entfalten und erlebe eine Gemeinschaft wie ich sie vorher nicht kannte.

  • Joni (32)&Steffi (28)
    Angenommen.Sowiewirsind.

    Relevant in ihren Inhalten, modern und dynamisch in ihrer Art. Hier können wir zusammen mit anderen den Glauben im heute leben.

  • Brigitte (49)&Andi (52)
    GottundMenschenbegegnen

    Wir geniessen die gepflegte Gemeinschaft. So tragen wir unseren Glauben erfrischt in den Alltag hinein.

Wohin bewegen sich die Freikirchen in der Schweiz - Interview mit Max Schläpfer

FCELT – Federazione delle Chiese Evangeliche Libere del Ticino

Der FCELT fördert die Beziehung der evangelikalen Gemeinden im Tessin

Wer wir sind

Der FCELT (Federazione delle Chiese Evangeliche Libere del Ticino) ist ein Verband von gegenwärtig dreizehn evangelischen Gemeinden im Tessin, dem ungefähr 1’700 Mitglieder angehören.

Wofür wir stehen

Im Gehorsam gegenüber dem Evangelisations- und Dienstauftrag, dem Jesus Christus seiner Gemeinde gab, beteiligt sich der Verband der Evangelischen Freikirchen des Tessins (Federazione delle Chiese Evangeliche Libere del Ticino –FCELT-) an der Verkündigung des Evangeliums.

Woher wir kommen

Der FCELT hat eine junge Geschichte. Er entstand aus informellen Treffen der verschiedenen Gemeindeleiter im Tessin. Im April 2002 wurde der heutige Verband gegründet. Seit 2003 gibt es Kontakte des FCELT zum VFG – Freikirchen Schweiz. Dies führte im Jahr 2015 zur Vollmitgliedschaft.

Was wir tun

Der FCELT engagiert sich gemäss dem Auftrag den Christus der Gemeinde gab und trägt dazu bei, die Zusammenarbeit zwischen den Kirchen in ihrem sozialen und praktischen Engagement zu stärken.

Kontakt

Präsident: Giuseppe Cadamuro

FCELT
c/o Centro Cristiano
Via Camara 16
CH-6932 Breganzona
+41 91 995 12 92
gcadamuro@bluewin.ch
www.fcelt.ch